Übersicht Hochtouren mittel

NEU: Ortler 3905m, Piz Palü 3901m, Bernina 4048m - die drei Top-Klassiker der Ostalpen! 40 Jahre Alpinschule Tödi mit Bergführer Paulin


Voraussetzungen technisch: mittel / konditionell: mittel

Ortler 3905m, Piz Palü 3901m, Bernina 4048m  - die drei Top-Klassiker der Ostalpen!
Die klingenden Namen dieser berühmten Berge versprechen grossartige Bergerlebnisse. Ihre markanten Umrisse einmal begehen zu können und auf ihrem Gipfel zu stehen, ist etwas vom Eindrücklichsten, was die Ostalpen zu bieten haben.

Programm:

1. Tag: Treffpunkt Bahnhof Lanquart um 08:32 Uhr (Zugankunft, Verspätungen und Fahrplanänderung ausgenommen). Gemeinsame Weiterreise mit PW nach Sulden im Südtirol. Die ersten Höhenmeter überwinden wir leicht und locker mit der Seilbahn und steigen anschliessend zu Füss gemütlich zur Payerhütte auf, wo wir die erste Nacht verbringen.

2. Tag: Über den Normalweg steigen wir auf den Gipfel des eisigen Ortlers. Die Aussicht ist grandios, denn ringsherum ist alles niedriger als da, wir gerade stehen. Der Anstieg erfolgt über die geliche Route zurück zu Hütte und weiter zur Seilbahn und nach Sulden. Ab hier steigen wir wieder in unseren fahrbaren Untersatz und reisen ins Engadin zur Diavolezza. Wieder machen wir ews uns bequem und fahren mit der Seilbahn zum Gasthaus Diavolezza, welches heute unser Nachlager ist.

3. Tag: Frühmorgens geht es los über den Fortezzagrat auf die leuchtende Bernina, den östlichsten 4000er der Alpen. Nach unserem anspregenden Aufstieg erhlen wir uns staunend auf dem Gipfel um anschliessend zur Marco e Rosa-Hütte abzusteigen. Hier übernachten wir gemütlich in italienischem Ambiente.

4. Tag: Erneut sehr früh geht es auf unsere Abschlusstour, den legendären Piz Palü. wir überschreiten alle drei Gipfel von West nach Ost und gelangen so wieder zur Diavolezza - müde aber glücklich - und stärken und hier mit Kaffee und Kuchen und dem unberschreiblichen Blick zurück zu Bernin aunsd Palü.

Voraussetzungen:

Gute Kondition für maximal 1250 Höhenmeter, also ca. 5-6 Std. Aufstieg.

Gute Trittsicherheit, besonders mit Steigeisen.

 

 

KN Datum Dauer   Technik Kondition Preis CHF  
17315a Mon 14.08.2017 - Fri 18.08.2017 5 Tage Der angegebene Preis ist für maximal 3 Gäste und enthält dipl. Bergführer, Organisation und Reservation, Haftpflichtversicherung. Nicht inbegriffen: Alle Nebenkosten für Gäste und Bergführer: Reise, Bahnen, Hüttenkosten. mittel mittel 1'990.00