Übersicht Ausland Trekkingreisen

Norwegen Herbstwanderungen Senja


Voraussetzungen technisch: leicht / konditionell: leicht bis mittel

Senja ist mit 1600km2 die zweitgrösste Insel Norwegens und besticht durch eine ausserordentliche landschaftliche Vielseitigkeit. Das sanfte Gelände des Ånderdalen Nationalparks mit Seen und Mischwäldern geht über in zackige Gipfel, die mit steilen Felswänden in die tief eingefressene Fjorde an der Nordwestküste abfallen. Die eiszeitlichen Gletscher und die Meeresbrandung haben hier eine Landschaft geformt, die ihresgleichen sucht. Nicht von ungefähr behaupten die Lokalpatrioten: "Wer von den Lofoten schwärmt, hat Senja noch nicht gesehen".

Termine erst in der nächsten Saison.